In unserem monatlichen Gruppenangebot haben wir uns in der letzten Woche ausgiebig dem Thema Resilienz, also der eigenen Widerstandsfähigkeit gegenüber Probleme, Niederlagen und Tiefen im Leben gewidmet. Zu diesem Zweck haben wir Almut Niemann eingeladen, die als Expertin in Sachen Stressbewältigung und Coach, Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen berät.

Almut

Infos zur Referentin

Die gute Nachricht ist, dass Resilienz wie ein Muskel trainiert werden kann. Aspekte wie Selbstwirksamkeitserwartung, Akzeptanz und soziale Bindungen sind drei von insgesamt 10 Instrumenten zum Aufbau einer guten Widerstandsfähigkeit, die Frau Niemann den anwesenden Frauen näherbrachte. Zu jedem Aspekt gab es lebenspraktische Beispiele und genug Raum für eine Selbsteinschätzung.
Wir danken Almut Niemann für Ihren Vortrag!

Bei netten Gesprächen, Kaffee und leckerem Kuchen konnten wir auch in diesem Jahr zusammen mit unseren Unterstützer*Innen und Besucher*Innen unser alljährliches Herbstfest feiern. Sommerliche 20 Grad schenkten uns angenehme Temperaturen und optimale Wohlfühlatmosphäre. Die Schriftstellerin, Songschreiberin und Mut-Macherin Beatrice Reszat begleitete mit Ihrer Lesung aus ihrem aktuellen Buch „Mutmachbuch für Träumer“ unseren Nachmittag. In Ihrem Buch stellt sie nicht die Frage, ob Menschen Träume haben, sondern wie sie die Segel setzen können und ihren Mut zusammennehmen können, um ihre Träume zu leben. Beatrice hat uns dabei mit auf ihren Lebensweg genommen, freimütig Einblick in ihre Vergangenheit und ihre persönlichen Stolpersteine gewährt. Kurzweilig hat sie beschrieben, wie sie sich selbst auf den Weg zu ihren ganz persönlichen Träumen gemacht hat.

Einen weiteren Künstler – wenn auch nicht der Echte - hatten wir an dem Tag auch da - erkennen Sie ihn?

 Herbstfest3 Gruppenbild

Herbstfest1

Herbstfest2

Gaso2017

In fröhlicher Runde fühlten wir uns im Gasometer in Oberhausen der Erde ganz nah. Sowohl in der Ausstellung „Wunder der Natur“ im Inneren des ehemaligen Wasserspeichers als auch in luftiger Höhe auf dem Dach, bestaunten wir die Wunder um uns herum. Ein gelungener Vormittag !

Werden Sie Mitfrau!

Spenden Sie!

Das war gestern:

Aktualisiert am 04. April 2019