Talentkompass für Frauen mit Migrationshintergrund

Worum geht es?
Im Rahmen des Projektes: „Zusammenleben in Vielfalt“ des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Essen setzen wir eine stadtweite Maßnahme für Frauen mit Migrationshintergrund um.

Die Zielgruppe erhält Angebote rund um die Themen

  • Integration in den Arbeitsmarkt
    und
  • aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Mehrheitsgesellschaft.

Wie arbeiten wir?
Wir setzen das Instrument „Talentkompass“ ein, um vorhandene Kompetenzen und Potenziale der Zielgruppe herauszuarbeiten und weiter zu entwickeln:

Talentkompass

Bildquelle: https://www.mags.nrw

Die Bedeutung individueller Eigenschaften, persönlicher Begabungen und Fähigkeiten wird dabei betont. Frauen mit Migrationshintergrund bringen aus ihren Herkunftsländern kulturspezifische Kompetenzen mit. Erfahrungen in der eigenen Lebensgeschichte stehen im Mittelpunkt und dienen als Basis in einem Orientierungsprozess, in dem Interessengebiete erkannt und Zugänge zum Arbeitsmarkt eröffnet werden sollen. Wie können diese Talente und Erfahrungen für die berufliche Entwicklung und ein Leben in Vielfalt systematisch nutzbar gemacht werden?

Die Zielgruppe

  • Frauen mit Migrationshintergrund
  • Voraussetzung: Sprachniveau B2

Wann findet das Angebot statt?
Kurs 1: Mittwochs, 10.00 – 12.45 Uhr, maximal 4 Teilnehmerinnen
Kurs 2: Mittwochs, 13.15 – 16.00 Uhr, maximal 4 Teilnehmerinnen
6 Termine
Start: siehe unter »Aktuelles«


Wo findet das Angebot statt?

Im Moment ausschließlich online.

Präsenzworkshop:
Café Tarifa, Dionysiuskirchplatz 7, 45355 Essen - Borbeck

Wie wird es angeboten?
In einer Gruppe mit maximal 4 Teilnehmerinnen, die Gruppe bleibt über 6 Termine konstant

Anmeldung unter
Telefon: 0201 31 10 71
oder
Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Auftrag

Stadt Essen Kommunales Integrationszentrum

Ihre Ansprechpartnerin

Kaczinski Simone

Simone Kaczinski
Projektleiterin
Fon 0201 31107-1
Fax 0201 31107-2

Aktualisiert am 02.11.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.