Einladung zum Jahresabschlussfrühstück  in der Bäuminghausstr.46 !

Donnerstag, den 26.10.2017 von 9:30Uhr - 11:30Uhr
Wir laden alle alten und neuen Besucherinnen der Offenen Gruppe zum gemütlichen Frühstück mit anregenden Gesprächen zu uns ein. Zur besseren Planung, bitten wir um eine telefonische oder persönliche Anmeldung.

Wie immer freuen wir uns auf Sie!
Sabine Bahr und Lydia Klettke

 

Save the date!

In diesem Jahr feiern wir wieder unser Herbstfest.

Alle sind herzlich dazu eingeladen.
… zu Austausch, Information, Café und Kuchen, ein Wiedersehen, Fragen, Antworten und
einem besonderen künstlerischen Akt:

Die Schriftstellerin, Songschreiberin und Mut-Macherin Beatrice Reszat liest für uns aus Ihrem aktuellen Buch:  „Mutmachbuch für Träumer“.

Einer ihrer Lieblingssätze: „Setz die Segel, da draußen warten Deine Träume!“

Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen/Euch die Segel zu setzen und einen tollen Nachmittag miteinander zu verbringen! Zur besseren Planung freuen wir uns über Zusagen unter: 0201/ 311071

Am Samstag 14. Oktober 2017
14.00 -17.00 Uhr
Bäuminghausstr. 46
Essen-Altenessen

Am Donnerstag, den 28.9.2017 von 9.00 – 12.30 Uhr machen wir einen Ausflug zum Gasometer Oberhausen!

„Die aktuelle Ausstellung feiert bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen - Höhepunkt ist eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum des Gasometers.“ Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam einen schönen Vormittag verbringen möchten.

Abfahrt: 9:15 Uhr ab Beratungsstelle, Bäuminghausstr.46, 45326 Essen

Sechs Plätze im Auto stehen zur Verfügung (kostenfrei!), alle weiteren Frauen können sich gerne mit uns vor Ort verabreden. Alle Einzelheiten klären wir bei Ihrer telefonischen Anmeldung.Telefon 0201 / 311071 !

Wie immer laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!

Sabine Bahr und Lydia Klettke

 

Schutzimpfung gegen Stress - Stärken Sie Ihr seelisches Immunsystem!
Resilienz – Die 7 Geheimnisse entspannter Muskeln
Resilienz ist unser "seelisches Immunsystem", das uns hilft, Stress zu bewältigen, Krisen durchzustehen und uns an Veränderungen anzupassen. Resiliente Menschen sind erfolgreicher, gesünder und glücklicher. Doch wie können wir unser „Seelisches Immunsystem“ stärken und widerstandsfähiger gegenüber Stress und Belastungen werden? Resilienz besteht aus 7 Schlüsselfaktoren, die wir lernen und trainieren können.
Almud Nieman  von Einfach Glücklich Training & Beratung wird uns dazu einen Impulsvortrag halten.

Wann: Donnerstag, den 31.8.2017 von 9:30 Uhr - 11:30 Uhr

Wo: Bäuminghausstr.46, 45326 Essen

Wie immer laden wir Sie herzlich dazu ein und freuen uns auf Sie.

Sabine Bahr und Lydia Klettke

Wegen Christi Himmelfahrt findet im Mai keine Offene Gruppe statt.
Wir wünschen allen Frauen und ihren Familien an diesem Tag einen erholsamen Feiertag!

Werden auch Sie Zeitschenker!
„ Es gibt Menschen, die verschenken ihre Zeit – regelmäßig. Eine Stunde in der Woche, einen Tag im Monat oder regelmäßig eine größere Spanne. Ohne diese Zeitschenker wäre unsere Stadt nicht mehr dieselbe." (Ehrenamtsagentur Essen)

Am Donnerstag den 29.6.2017 von 9:30Uhr - 11:30Uhr möchten wir mit Ihnen zum Thema Ehrenamt ins Gespräch kommen. Dazu haben wir eine Expertin der Ehrenamtsagentur Essen, Frau Reineking eingeladen. Sie stellt sich gerne unseren Fragen und informiert uns über die Möglichkeiten „ Zeit zu verschenken“ . 

Wie immer laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!
Sabine Bahr und Lydia Klettke

Bäuminghaus ostern

Trotz familiärer Verpflichtungen eine Ausbildung machen?

Alles andere als eine halbe Sache : Ausbildung in Teilzeit. Betriebliche Ausbildung und Familie flexibel miteinander vereinbaren, das ist möglich!
Seit 2005 besteht nach § 8 Berufsbildungsgesetz für Menschen mit Betreuungsverpflichtung die Möglichkeit, ihre betriebliche Ausbildung auch im Teilzeit - Modell zu absolvieren. Über Teilnahmevoraussetzungen und Unterstützungsmöglichkeiten informiert uns: 

Ruth Schlüter von der Jugendhilfe Essen gGmbH (T.E.P. - Teilzeitberufsausbildung: Einstieg begleiten, Perspektiven öffnen)

Alle Frauen sind  herzlich willkommen ! 

Wann:  Donnerstag, 27.4.2017 von 9.30 Uhr - 11:30 Uhr

Wo:      Bäuminghausstr.46, 45326 Essen

Wie immer laden wir Sie herzlich dazu ein und freuen uns auf Sie!

Lydia Klettke und Sabine Bahr

 

Das unaufgeräumte Zimmer der Tochter oder der Nachbar, dessen Hund immer genau im eigenen Garten sein Geschäft verrichtet: Situationen, die uns in Stress versetzen und mit denen wir jedoch unumgänglich konfrontiert sind.
Aber was passiert zuerst wenn wir gestresst sind? The Work von Byron Katie bietet eine Möglichkeit zu lernen mit diesen Stressfaktoren und den dahinter liegenden  Glaubenssätzen anhand bestimmter Gedankenschritte umzugehen und entspannter zu werden. Hinter der Methode steht immer auch die Frage, ob vielleicht unsere Sicht auf die Dinge also die Bewertung der Situation den Stress auslöst oder ihn befeuert?
In ihrem Workshop THE WORK hat uns Ursula Höhl, THE Work Coach die strukturierte Vorgehensweise näher gebracht und Einblick in die Weltanschauung von Byron Katie gegeben. Anhand anschaulicher Darstellungen, kompetenten Erklärungen und viel Witz konnten die rund 12 teilnehmenden Frauen Grundlagen der  THE WORK Methode kennenlernen und an eigenen Beispielen erproben.  

Vielen Dank an Frau Höhl für diesen kurzweiligen und spannenden Workshop ! :-)

the work 1 the work 2 the work 3
  

THE WORK von Byron Katie

Sind Sie auch immer wieder traurig, gestresst oder total wütend?
Wie kann es uns gelingen, an die Ursache dieser Gefühle zu kommen? Sind es immer die anderen oder die Umstände? Oder liegt es vielleicht doch an den ganz eigenen Gedanken, die wir über die Dinge haben? Also an der Art und Weise, wie wir auf die Welt schauen?
THE WORK von Byron Katie ist eine sehr einfache effektive Methode, um die eigene Sichtweise zu ändern und damit mehr Gelassenheit zu erreichen.
Dazu arbeiten wir eben genau mit den stressigen Gedanken, die uns traurig und wütend machen oder uns verzweifeln lassen. Durch Fragen an sich selbst bekommen die Gedanken und Bilder (auch unbewusste) eine neue Richtung und das eigene Verhalten kann sich ändern. Denn nur hier sind wir wirksam: Im Hier und Jetzt, ganz bei uns selbst!

Ursula Höhl   THE WORK™-Coach gibt uns in einem kurzen Workshop Einblick in die Methode und eine Anleitung zum Selbstcoaching.

Wie immer freuen sich auf Sie: Sabine Bahr und Lydia Klettke

Wann:

Donnerstag, den 30.3.2017 von 9:30 Uhr - 11:30Uhr

Wo:

Bäuminghausstr.46, 45326 Essen

 

Arbeiten?  Ja?  Nein?  Oder?

Diese und viele andere drängende Fragen zum Thema: Familie, Beruf und Ich möchten wir mit Ihnen besprechen. Sie haben die Fragen und wir suchen mit Ihnen nach Antworten. Jede Frau hat ihre eigene Berufsbiographie - gemeinsam überwinden wir die Hürden auf dem Weg ins Berufsleben. Wir, dass sind die Beraterinnen vom Verein Die Spinnen e.V. Fachstelle Frau und Beruf aus Essen.

Alle interessierten Frauen aus Oberhausen sind herzlich zu diesem Treffen eingeladen, vielleicht ergeben sich weitere Fragen ...

Es freuen sich auf Sie, Sabine Bahr und Lydia Klettke!

Wann:

Dienstag, den 14.3.2017 von 15:00Uhr - 17:00Uhr

Wo:

Familienzentrum der Ruhrwerkstatt
Helmholzstr.145, 46045 Oberhausen

Über Anmeldungen freuen wir uns:
0201/ 311071 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am kommenden Freitag, den 16.12.2016 findet unsere letzte Offene Beratung in 2016 statt.

Wir wünschen allen Frauen und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel!

Die nächste Offene Beratung findet am Freitag, den 6.1.2017 von 9:30 Uhr - 11:30 Uhr statt.

Mit der Mitfrauenversammlung 2014 ergab sich für den Verein „Die Spinnen e.V.“ eine Veränderung in der Besetzung der „Vorstandsetage“.

Gabi1 Gabi2 Gabi3

Nach 30 (!) Jahren verlässt uns Gabriele Micklinghoff, die auch den Verein mitbegründet hat. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Gabriele für ihre langjährige, engagierte Mitarbeit.

Aber auch ein herzliches Willkommen an ihre Nachfolgerin Susanne Storck, die den Verein nun als Vorstandsfrau begleiten wird.


In gemütlicher Atmosphäre hat unser jährliches Herbstfest stattgefunden.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen BesucherInnen die zu Austausch, Information, Café und Kuchen, ein Wiedersehen, Fragen, Antworten unserer Einladung folgten.
Diesjähriger Höhepunkt war der Live-Act mit "Die Wende & Der Renneberg".

Veranstaltungsort: Die Spinnen e.V. Fachstelle Frauen und Beruf | Bäuminghausstr.46 | 45326 Essen
25. Oktober 2014 | 14.00 bis 17.00

AM MONTAG, 30.11.2015, 10.00 BIS 14.00 UHR
IN DER ZECHE CARL, WILHELM-NIESWANDT-ALLEE 100, 45326 ESSEN

Es erwarten Sie viele nützliche Tipps zu den Themen Bewerben (inklusive Bewerbungsmappencheck), Selbstpräsentation,
Styling für Bewerbungsgespräche, Bewerbungsfotos, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr!
Der Besuch der Fraueninfobörse, die Teilnahme an Workshops, Vorträgen und die Erstellung und
Speicherung von Bewerbungsfotos auf einem USBStick sind kostenlos.
Veranstalterinnen sind das Netzwerk W und Kooperationspartnerinnen der
Region Mülheim, Essen und Oberhausen engagieren sich für den Wiedereinstieg von Frauen in das Erwerbsleben.

Flyer zur Veranstaltung


Arbeiten? Ja? Nein? Oder?

Diese und viele andere drängende Fragen zum Thema:

Familie, Beruf und Ich möchten wir mit Ihnen besprechen.

Sie haben die Fragen und wir suchen mit Ihnen nach Antworten. Jede Frau hat ihre eigene Berufsbiographie - gemeinsam überwinden wir die Hürden auf dem Weg ins Berufsleben. Wir, dass sind die Beraterinnen vom Verein Die Spinnen e.V. Fachstelle Frau und Beruf aus Essen.

Alle interessierten Frauen aus Oberhausen sind herzlich zu diesem ersten Treffen eingeladen, vielleicht wünschen Sie sich mehr davon …

Es freuen sich auf Sie, Sabine Bahr und Lydia Klettke!

Wann:
Dienstag, den 8.11.2016 von 15:00Uhr -17:00Uhr

Wo:
Familienzentrum der Ruhrwerkstatt,
Helmholzstr.145, 46045 Oberhausen

Flyer angucken

Über Anmeldungen freuen wir uns unter :
0201/ 311071 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Betriebsrätinnentag

Auch in diesem Jahr waren wir mit unserem Infostand auf dem Betriebsrätinnentag in der Philharmonie Essen vertreten.

Die anwesenden Frauen konnten sich über das Leistungsspektrum des Kompetenzzentrum MEO informieren und austauschen.

Wir vom Kompetenzzentrum MEO konnten zahlreiche neue Kontakte knüpfen und freuen uns immer, in lebendige Netzwerke eingebunden zu werden und die Frauen der Region auf unser Engagement für die Frauenerwerbstätigkeit aufmerksam machen zu können.

Kommen Sie gerne auf uns zu!

Info-Flyer ansehen


Infoboerse

Am 19.11.2014 waren wir auf der großen Infobörse im Zentrum Altenberg:
"Informieren. Austauschen. Dabei sein"  im Zentrum Altenberg.
Am Infostand unseres Vereins  gab es eine  rege Nachfrage.  Zahlreiche Frauen aus der  Region MEO informierten sich über unser  Angebot der Erwerbslosenberatung und nahmen einen ersten Kontakt zur Beraterin auf.  In angenehmer Atmosphäre konnten die Frauen außerdem an diesem Tag sowohl an Workshops zu den Themen Wiedereinstieg, Karriere, Qualifizierung, Selbstvermarktung, als auch an einem Check-Up ihrer Bewerbungsunterlagen teilnehmen. Das Angebot der Farb- und Stilberatung wurde so gut besucht, dass sich Warteschlangen bildeten.  
Wir freuen uns immer, in lebendige Netzwerke eingebunden zu werden und die Frauen der Region auf unser Engagement und unsere Angebote für die Frauenerwerbstätigkeit aufmerksam machen zu können.

 

Veranstaltungsort: Zentrum Altenberg | Hansastr. 20 | 46049 Oberhausen
19. November 2014 | 10.00 bis 18.00

Info-Flyer ansehen


Berufliche (Neu) - Orientierung finden mit dem Talentkompass NRW

Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg?
Sie wollen herausfinden, wo Ihre verborgenen Talente und wahren
Interessen liegen?
Sie suchen nach einer (neuen) beruflichen Idee?
 
In dem mehrtägigen Talentkompass-Workshop haben Sie die Möglichkeit,  Ihren  eigenen  Fähigkeiten  und  Interessen  auf  die  Spur  zu
kommen. Sie entwickeln mit anderen Frauen in wertschätzender Atmosphäre  ressourcenorientiert und systematisch Ihr  berufliches Profil.
Im kreativen Prozess entstehen neue Ideen für Ihre berufliche Zukunft. Um sich  mit  ersten  Schritten Ihrem Ziel zu nähern, erarbeiten Sie sich einen konkreten Handlungsplan.Bei Bedarf sind Sie eingeladen, sich im Nachtreffen über erste Ergebnisse und Erfolge auszutauschen.

Es freut sich auf Sie: Sabine Bahr, Beraterin der Erwerbslosenberatungsstelle vom Verein Die Spinnen e.V. - Fachstelle Frauen und Beruf

Start:
8.Juni 2016 ( 9.Juni /22. Juni /23. Juni/ 29.Juni/ 6.Juli/ 7.Juli )

Zeit:
jeweils von 9:30 Uhr –15:00 Uhr

Ort:
Bäuminghausstr.46, 45326 Essen

Teilnehmerinnenzahl:
8 Frauen aus Essen, Mülheim ,Oberhausen

Anmeldeschluss: 27.Mai 2016

Die verbindliche  Anmeldung erfolgt in der Offenen Beratung, jeweils freitags zwischen 9:30 Uhr und 11:30 Uhr bei Frau Bahr.
Der Workshop ist kostenfrei, es werden 10,00 € für Getränke erhoben.


 

Berufliche (Neu) - Orientierung finden mit dem Talentkompass NRW

Im Juni und Juli 2016 haben sich sieben Frauen mit der Beraterin Sabine Bahr im Workshop „ Berufliche (Neu) - Orientierung finden mit dem Talentkompass NRW “ gemeinsam auf den Weg gemacht. In entspannter Atmosphäre und mit viel gegenseitiger Wertschätzung haben die Frauen mit Hilfe des Arbeitsinstrumentes Talentkompass NRW Schritt für Schritt ihr berufliches Profil entwickelt. Mit viel Engagement arbeiteten sie in kreativen Prozessen gemeinsam an neuen beruflichen Ideen, legten ihre nächsten persönlichen Ziele fest und planten ganz konkret deren Umsetzung.

 

TAKO1 TAKO 2 TAKO3

TAKO4 TAKO5 TAKO8

 

TAKO7 TAKO 6

 

Eindrücke einer Teilnehmerin

 

Werden Sie Mitfrau!

Spenden Sie!